Pädagogische Förderung

Pferde Stärken

Seit nun mehr als 20 Jahren, begleitet uns das Therapeutische Reiten auf Gut Wittmoldt. Wir bilden unsere eigenen Therapiepferde aus und arbeiten mit herkömmlichen und modernen Ansätzen dieser wunderbaren Therapieform. Mit unserem Fortbildungskurs für die Pädagogische Förderung mit dem Pferd geben wir nun unser Wissen in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer weiter und bieten 1-2 Kurse im Jahr an. Die Kurse sind immer in zwei Module aufgeteilt.

Denn eins haben wir gelernt, dass „Pferde Stärken“ und somit ist unser PS-Club entstanden

So heißt unser Fortbildungskurs „Pädagogische Förderung mit Pferden“. Es ist eine durch Pferde gestützte Methode für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Allen soll die Möglichkeit gegeben werden, die wirkungsvolle Therapie mit dem Partner Pferd erfahren zu können.

Die spezielle Schulung „Pferde Stärken“ ist auch ohne Förderung der EU von der Landwirtschaftskammer anerkannt und wird von externen Prüfern abgenommen.

In zwei Module werden folgende Inhalte bearbeitet:
• pädagogische Grundlagen
• Didaktik und Methodik in der Unterrichtserteilung
• das Erlernen von Führ- und Longiertechniken
• den Umgang mit pädagogischen Konfliktsituationen
• betriebliche und rechtliche Grundlagen.

Durch die pädagogische Förderung mit Pferden kann vor allem Menschen unterstützend geholfen werden, ihr Selbstvertrauen zu stärken, Ängste abzubauen und soziale Kompetenzen aufzubauen. Die Schwingungen des Pferdes übertragen sich rhythmisch auf den ganzen Körper des Patienten. Damit sind Gang- und Haltungsschulung möglich sowie die Stärkung der inneren Mitte.

Pädagogische Förderung mit Pferden
die nächsten Termine

Kurs 01
1. Modul: 26. – 29.10.2020
2. Modul: 20. – 23.03.2021

Kurs 02
1. Modul: 12. – 15.06.2021
2. Modul: 16. – 19.10.2021

Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie hier